Menü
Tipps und Silvesterangebote für Silvesterreisen
  • Blick auf die Altstadt von Köln, mit dem Kölner Dom

Silvesterreisen Prag 2019: Silvester Prag 2019

Berühmt für ihre beeindruckenden historischen Gebäude, ihre verwinkelten Altstadtgassen sowie ihre malerische Lage direkt am Moldauknie, bildet die Hauptstadt von Tschechien eine sehr romantische Kulisse für die unvergessliche Silvesterreise nach Prag. Wer die Anreise dorthin selbst organisiert, der braucht ein Hotel, aber man kann auch eine Busreise oder eine Flugreise nach Prag buchen.

Zwischen Wenzelsplatz, Prager Burg und der Karlsbrücke genießen aber nicht nur Pärchen einen stimmungsvollen Jahreswechsel zu Silvester in Prag, sondern auch für Familien und Gruppenurlauber hält die Moldaumetropole ein buntes Angebot an Silvesterevents bereit.

 

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

So lassen sich nicht nur kleine Silvestergäste gerne von der bezaubernden Silvestervorstellung des berühmten Prager Theaters `Laterna Magika´ in eine Traumwelt aus Tanz, Musik und Lichtspielen entführen, sondern auch ihre Eltern genießen die Surrealität in Prags international bekanntem Avantgarde-Theater.

Ebenfalls ein Erlebnis für die Sinne bildet der Besuch des Schwarzen Theaters, in welchem mit Hilfe von Schwarzlicht ein fluoreszierendes Lichtspektakel kreiert wird, das in ein Tanz- und Pantomimenspiel eingebettet ist.

Klassischer präsentiert sich hingegen das Silvesterprogramm der tschechischen Staatsoper, die traditionell zum eleganten Opernabend einlädt. Aber auch das Nationaltheater verspricht mit erlesenem Programm das neue Jahr niveauvoll einzuläuten. Als eines der herausragenden europäischen Orchester sorgt zudem die Tschechische Philharmonie im prächtigen Dvořák-Saal des Rudolfinums für unvergessliche Silvester- und Neujahrskonzerte.

Das traditionelle Prager Neujahskonzert des Prague Philharmonic Orchestra (Prager Philharmoniker)  findet wie in jedem Jahr seit 1995  im Rudolfinum, Prags schönstem Konzertsaal statt und begeistert mit Meisterwerken aus der K.u.K. Zeit.

 

 

Von der gediegenen Silvestergala über die gesellige Schlagerparty bis hin zur Techno-Disco, auf den Prager Tanzschiffen lässt es sich ausgelassen ins neue Jahr feiern. Dabei bilden an Silvester in Prag sowohl die Silvesterfahrten als auch die Restaurants, Kneipen und Clubs meist geschlossene Gesellschaften, die nur mit einem Ticket zugänglich sind.

Auch wenn dadurch das gesellige Party-Hopping in Prags Altstadt erschwert wird, pünktlich zu Mitternacht treffen sich ohnehin alle Partygänger auf der Karlsbrücke, um das Prager Silvesterfeuerwerk über der Moldau zu genießen.

Silvester Prag 2017/2018

Aber nicht nur die berühmteste aller Moldaubrücken bildet einen der besten Logenplätze fürs Silvesterfeuerwerk über Prag, sondern auch der benachbarte Altstädter Ring. Hervorragende Aussichten verspricht zudem der hoch über dem Fluss thronende Hradschin mit der Prager Burg. Eine der größten Open-Air-Silvesterpartys findet hingegen traditionell auf dem großen Wenzelsplatz statt, während sich Einheimische bevorzugt im weitläufigen Letna Park am Nordufer der Moldau treffen.

Gruppenreisende mischen sich im Rahmen ihrer Silvesterreisen nach Prag zudem gerne unter das bunte Publikum des Průmyslový palác, des Industriepalasts auf dem Messegelände von Prag, wo international bekannte DJ`s die ganze Silvesternacht hindurch auflegen.

Nach einer derart durchfeierten Silvesternacht locken am nächsten Morgen die Prager Wellnessbäder zur Tiefenentspannung. Insbesondere das Erlebnisbad `Letnany Lagoon´ bietet sowohl Erwachsenen als auch Kindern eine vielfältige Wasser- und Wellnesswelt.

Aber auch das Familienbad `Aquapark´ sorgt mit Rutschen, Wasserspielen und Strömungskanal für besten Badespaß am Neujahrstag. Ihren besinnlichen Abschluss findet die Silvesterreise nach Prag schließlich beim Neujahrsgottesdienst im größten Kirchengebäude von Tschechien, dem altehrwürdigen St. Veits-Dom.