Menü
Tipps und Silvesterangebote für Silvesterreisen
  • Blick auf die Altstadt von Köln, mit dem Kölner Dom

Silvester Stuttgart 2019: Silvesterreisen Stuttgart 2019

Das neue Jahr in der quirligen Schwabenmetropole begrüßen

Umgeben von zahlreichen Höhenrücken lädt die Schwabenmetropole Stuttgart nicht nur mit wunderbaren Aussichtspunkten, sondern auch mit einem breit gefächerten Angebot an Kulturevents und Silvesterpartys zum abwechslungsreichen Jahreswechsel über Silvester 2019 ein.

Hier gibt es viele Silvesterangebote in ganz Deutschland

Ob Party-Hopping in den Musik-Clubs und Diskotheken, mit Freunden auf dem Schlossplatz das Stuttgarter Silvesterfeuerwerk genießen oder in der Liederhalle ins neue Jahr tanzen, die Stuttgarter Silvesternacht bildet sowohl für Pärchen und Gruppen als auch für Familien einen vielseitigen Anziehungspunkt.

Im SI-Centrum gibt es auch an Silvester 2019 wieder zahlreiche Veranstaltungen von den verschiedenen Beteibern der Einrichtungen, wie z. B. die Black, White, Red and all over Silvesterparty im Dormero Hotel.

 

.

 

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

In der Spielbank sorgt dagegen nicht nur das Glücksmenü, sondern im Roulette-Seminar auch so mancher Geheimtipp für einen glücklichen Start ins neue Jahr. Pünktlich zu Mitternacht treffen sich dann alle Gäste des SI-Centrums unterm Sternenhimmel, um das von Musik wundervoll untermalte spektakuläre Feuerwerk zu erleben. Das komplette aktuelle Programm finden Sie hier.

Die wohl größte Feier zum Jahreswechsel über Silvester in Stuttgart ist der Stuttgarter Silvesterball. Er beginnt ab 19.30 Uhr und bietet seinen Gästen ein erstklassiges Programm. Im Beethoven-Saal wird den Besuchern ein 3-Gänge Silvestermenü serviert. Zum Tanz luden z. B. 2014 die bekannten Bands "Rosegarden" und "Wirtschaftswunder" ein und die beliebte Radiomoderatorin Stefanie Anhalt führt durch das Programm.

.

 

Beats statt Böller heißt hingegen die Devise in der Theodor-Heuss-Straße, die als Stuttgarter Partymeile eine grandiose Vielfalt an Clubs, Lounges und Bars bietet. Zudem haben hier Stuttgarts junge Künstler auf vielfältigen Bühnen eine Heimat gefunden, wie beispielsweise im Friedrichsbau Varieté, Forum Theater Stuttgart, Renitenztheater sowie im Treffpunkt Rotebühlplatz. Für die Familien-Silvesterreise bietet sich aber auch ein Besuch der Silvestervorstellung von `Nellys Puppentheater´ oder der beeindruckenden Silvester-Schwarzlichtshow im `Pantomime-Theater´ an.

Silvester in Stuttgart

 

Hinweis: Bei konkretem Interesse an einer bestimmten Veranstaltung oder einem Silvesterarrangement überprüfen Sie die Daten bitte auf der Website des jeweiligen Veranstalters, da wir leider nicht immer über aktuelle Änderungen informiert werden.

Während die Gäste der Silvesterparty auf dem Parkdeck von Galeria Kaufhof nicht nur zu heißen Rhythmen, sondern auch vor einem grandiosen Panorama über Stuttgart ins neue Jahr tanzen, treffen sich Kulturliebhaber in eleganter Garderobe zur rauschenden Silvesterballnacht in der Liederhalle, zum stilvollen Silvesterkonzert im Neuen Schloss oder auch zur Kult-Aufführung von `Dinner for One´ im Theaterhaus. Ebenfalls Kult ist die Silvesterparty in Stuttgarts ältester Diskothek, der BOA. Diese bildet schon seit 1977 einen beliebten Anziehungspunkt für Tanzhungrige in der Silvesternacht.

Wer Silvester in Stuttgart hingegen sehr romantisch begehen möchte, der trifft sich mit Freunden gerne auf den zahlreichen Aussichtspunkten rund um den Talkessel von Stuttgart. Insbesondere die Uhlandshöhe, der Birkenkopf, die Bernhartshöhe, der Kappel- und der Killesberg sowie der Württemberg laden mit grandiosem Blick auf das Stuttgarter Silvesterfeuerwerk zur privaten Open-Air-Feier ein.

Beste Aussichten genießen aber auch die Besucher des Stuttgarter Fernsehturms, der mit seiner Loungebar auf 144 Metern Höhe Romantik pur verspricht.

Die Silvesterreise endet für Partygänger entweder mit einem Besuch des Sauna- und Wellnesstempels `Schwabenquelle´ oder des `Mineralbades´ in Bad Cannstatt. Familien beschließen den Silvesterurlaub im Schwabenland hingegen gerne mit einem Blick in die Sterne im Planetarium, während Automobil-Liebhaber im Porsche- und im Mercedes Benz-Museum auf den Spuren der schwäbischen Automobilgeschichte wandeln.

.