Menü
Tipps und Silvesterangebote für Silvesterreisen
  • Blick auf die Altstadt von Köln, mit dem Kölner Dom

Silvester Düsseldorf 2019: Silvesterreisen Düsseldorf 2019

Partyfieber an der längsten Theke der Welt

Direkt am Düsseldorfer Rheinknie gelegen, lockt die Düsseldorfer Altstadt mit einer solch hohen Dichte an Kneipen, Bars und Restaurants, dass so mancher Besucher hier die `längste Theke der Welt´ vermutet. Insbesondere junge Erwachsene und Gruppenurlauber zieht es im Rahmen von Silvesterreisen nach Düsseldorf in der Silvesternacht zum Kneipen-Hopping an den Rhein.

Aber auch Kulturliebhaber und Feinschmecker finden in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen ein breit gefächertes Angebot an Silvesterevents. So entführte zum Beispiel das Theater der Träume seine Gäste am Silvesterabend 2014 in eine KARIBISCHE NACHT. Mit original Steel-Band, hübschen Limbo-Tänzerinnen, einem kleinen Strand mit weißem Sand und Cocktail-Bar, karibisch angehauchte Speisen, tropischer Saal- und Tischdekoration, Tanzfläche, u.v.m.

 

 

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

Eine Silvestergala der besonderen Art findet alljährlich im neuen Ballsaal des Radisson BLU Scandinavia statt, jedes Jahr ausverkauftes Haus und jährlich wachsende Stammgastzahlen sagen aus, das hier Deutschlands größte Travestieshow erfolgreich mit der Elite der Travestie dem Jahresende entgegen sieht.

Mit dem Silvesterkonzert in der Tonhalle, dem Liederabend im Savoy Theater sowie den vielfältigen Orgelkonzerten in Düsseldorfs Kirchen, lädt die Rheinmetropole aber auch Musikliebhaber zum stimmungsvollen Jahreswechsel ein. Auf den Theaterbühnen, wie dem Schauspielhaus, Theater an der Kö oder dem Theater der Klänge, sorgen zudem Dramen, Komödien und Klangwelten für einen unvergesslichen Jahresausklang.

Für Feinschmecker eröffnet Silvester in Düsseldorf hingegen ein kulinarisches Gaumenfeuerwerk, das sich zum Beispiel in Form von exzellenten Silvesterbuffets, Dinner-Events sowie außergewöhnlichen Mottothemen Bahn schlägt.

 

Mit der traditionellen `Magic Night´ und so manchem Stargast lädt zudem das Hilton Hotel zum exklusiven Jahreswechsel ein. Eine rauschende Ballnacht erwartet hingegen die Gäste des Hauses der Freude, während das Restaurant Emmafisch mit witziger Deko punktet und das Meckenstocks zum `Mumienschieben der Ü33/U100er´ einlädt.

Silvester in Düsseldorf

 

Hinweis: Bei konkretem Interesse an einer bestimmten Veranstaltung oder einem Silvesterarrangement überprüfen Sie die Daten bitte auf der Website des jeweiligen Veranstalters, da wir leider nicht immer über aktuelle Änderungen informiert werden.

Gerade in den vielfältigen Clubs und Diskotheken genießen Partyhungrige heiße Rhythmen, schräge Outfits und amüsante Show-Acts. Ob nun hoch über den Dächern der Düsseldorfer Kö, inmitten der Altstadt oder am Hafen, Clubs, wie Pretty Vancant, Stahlwerk, Zakk, Tanzhaus, Attic, Ufer 8, Nachtresidenz oder Koyote Club, sorgen zum Beispiel mit Indoor-Feuerwerk, Live-Performances und Mottothemen für eine unvergessliche Silvesterpartynacht am Rheinknie.

Während hier unter dem Motto `British Style´ oder `Viva la Fiesta´ getanzt wird, treffen sich zwischen der Rheinknie- und der Oberkasseler-Brücke nicht nur die Rheinschiffe, sondern auch die Partygäste der Altstadt, um gemeinsam das spektakuläre Feuerwerk über dem Rhein zu bestaunen.

Neben den beiden Rheinbrücken eröffnen zudem die Oberkassler Rheinwiese sowie die Rheinuferpromenade beste Aussichten auf das Düsseldorfer Silvesterfeuerwerk. Ein Geheimtipp für Silvesterreisen nach Düsseldorf bildet zudem die Fußgängerbrücke am Hafen Düsseldorf, wo Einheimische und Besucher gemeinsam aufs neue Jahr anstoßen.

Der schönste Platz um Silvester in Düsseldorf zu erleben sind angeblich die Kasematten Düsseldorf, wo man gleich mehrere Partyevents erleben kann.

Natürlich bieten auch die Rheinschiffe allerlei Silvesterevents. Sowohl die Weisse Flotte, also auch die KD bieten entsprechende Angebote.

`Prosit Neujahr´ heißt die Devise auch am nächsten Morgen beim Sekt-Katerfrühstück. Derart gestärkt lässt sich das neue Jahr entweder entspannt in der wohlig-warmen Saunawelt der Münstertherme oder niveauvoll in den Kunstmuseen NRW-Forum, KIT, K20, K21 und Museum Kunstpalast beginnen.