Menü
Tipps und Silvesterangebote für Silvesterreisen
  • Blick auf die Altstadt von Köln, mit dem Kölner Dom

Silvester im Harz 2019: Silvesterurlaub Harz 2019

Inmitten der tief verschneiten Winterlandschaft tuckern nicht nur dampfende Bergbahnen über vereiste Bergrücken, sondern zwischen Osterode und Quedlinburg locken auch blubbernde Thermalgewässer und verwunschene Heilstollen zum erholsamen Silvesterurlaub im Harz. Ob zu Zweit, mit Freunden oder mit der ganzen Familie, der Harz hält für jeden Geschmack das passende Silvestererlebnis 2019 bereit.

Romantischer Silvesterurlaub im Harz
Insbesondere Paare genießen den Jahreswechsel in der romantischen Winterlandschaft des Harzes und lassen sich zum Beispiel im Wellnesshotel bei Massagen und hervorragender Küche einmal so richtig verwöhnen.

 

 

Hinweis: Einige der hier genannten Events fanden in den vorherigen Jahren statt. Inwieweit diese auch 2019 wieder stattfinden, wurde uns bisher leider noch nicht mitgeteilt.

Neben Silvestermenü und Neujahrsbuffet überraschen die Harzer Spa Hotels ihre Silvestergäste aber auch mit so manchem besonderen Wellnessangebot: Vom Cleopatra- und Herren-Wellnesstag im Badehaus Bad Suderode über die Schoko- und Honigtraummassage im Salztalparadies Bad Sachsa bis hin zum entspannten Nickerchen im Heilstollen von Bad Grund, die Silvester-Wellness-Arrangements im Harz lassen die Herzen von Erholungssuchenden höher schlagen.

Derart tiefenentspannt lockt anschließend entweder eine Pferdeschlittenfahrt durch den zauberhaften Winterwald rund um Braunlage oder die romantische Fackelwanderung im Goldbachtal bei Blankenburg (Harz).

Kulturliebhaber zieht es unterdessen in die Harzlandhalle von Ilsenburg, wo sie in festlichem Ambiente in die Welt der Operetten entführt werden. Aber auch die benachbarte Harzstadt Wernigerode lädt zum klassischen Silvesterkonzert in elegantem Rahmen ein.

 

Als Familie Silvester im Harz erleben
Inmitten der Harzer Schneelandschaft gehen aber auch Familien auf silvesterliche Erlebnistour und nehmen zum Beispiel in Bad Grund an der Prüfung zum Hexenbesen-Führerschein teil. Während sich die kleinen Nachwuchshexen noch im Besenreiten üben, messen sich erwachsene Zauberinnen und Kobolde lieber im Hexengalopp beim traditionellen Silvesterlauf in Wernigerode. Nur wenige Kilometer weiter lässt es sich zudem in der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg nicht nur das Glasblasen üben, sondern große und kleine Glaskünstler kreieren sich hier auch ihre persönliche Glücksglaskugel für das kommende Jahr. 

Ebenfalls einen ganz besonderen Einstieg ins neue Jahr bietet an Silvester im Harz der Brockenwirt, der traditionell am Neujahrsmorgen zum Brunch auf den höchsten Berg Norddeutschlands einlädt. Beste Anbindung verspricht dabei die Fahrt mit dem Sonderzug der Brockenbahn ab Wernigerode. Familien reisen an Silvester aber auch gerne nach Hasselfelde, wo die Westernstadt Pullman City mit Livemusik, Partymeile und Neujahrsfeuerwerk einen würdigen Rahmen für den Abend in einem der dortigen Restaurants bietet..

Silvesterreisen in den Harz

Legendär und sehr beliebt bei Gruppenurlaubern ist die Silvestergaudi auf der Wurmberg Alm inmitten des tiefen Harzwaldes. Beste Partystimmung herrscht zudem auf der Open-Air-Silvesterparty in Altenau, wo nicht nur Blaskappellen aufspielen, sondern auch DJ´s für heiße Rhythmen sorgen.

Mit der traditionellen Silvestershow im Kurhaus, dem lauschigen Wintermarkt sowie den beiden Wassererlebniswelten Vitamar und Kirchbergtherme lädt zudem die Kurstadt Bad Lauterberg Gruppenreisende zum geselligen Silvesterurlaub im Harz ein. Wunderbar amüsante Stunden verspricht zudem die mitternächtliche Silvesterfahrt im Sonderzug auf den Brocken.